Stop starting, start finishing

Workhack für deine Produktentwicklung

Guter Tipp von Clubst@r Angelika: Stop starting, start finishing.

Stichworte: , ,

Kategorie: Produktentwicklung

Maren Martschenko
Maren Martschenko

»Arbeite mit dem, was bereits da ist« – das ist der Tipp von Freiraumfrau® Angelika für den Magnetprodukt-Sprint. Auf Instagram kannst du nachlesen, wie sie hat diese Herausforderung im Frühjahrssprint so für sich gelöst.

>> Du kannst auch beim Magnetprodukt-Sprint mitmachen. Wir bieten ihn als Challenge an. Von Montag 26.9. bis Freitag 30.9. bekommst du jeden Morgen eine kleine Aufgabe. In einem Forum kannst du deine Ergebnisse teilen und Fragen stellen. In der Coworking-Session am Freitag tauschen wir uns zu den Ergebnissen aus. Wenn du dabei sein willst, registriere dich für 0 EUR als Basismitglied.

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

#FragederWoche Womit stehst du dir selbst im Weg?

Es ist schon erstaunlich, wie oft ich mir selbst im Weg stehe. Drei Beispiel erzähle ich in diesem Artikel. Sehr wahrscheinlich gibt es aktuell ein

Wenn du im Feld von Beratung, Training, Kreation wachsen möchtest, bist du ganz schnell beim Geschäftsmodell „Lernplattform“. Bei vielen „All-in-one“-Lösungen muss man als Nicht-Techie nervige

Ein Trail ist ein Lernpfad mit Input und praktischen Aufgaben, den du in deinem Tempo und in deiner Reihenfolge absolvierst.

Weitere Neuigkeiten

Magnetfeld deiner Positionierung #TRAIL