Stop starting, start finishing

Workhack für deine Produktentwicklung

Guter Tipp von Clubst@r Angelika: Stop starting, start finishing.

Stichworte: , ,

Kategorie: Produktentwicklung

Maren Martschenko
Maren Martschenko

»Arbeite mit dem, was bereits da ist« – das ist der Tipp von Freiraumfrau® Angelika für den Magnetprodukt-Sprint. Auf Instagram kannst du nachlesen, wie sie hat diese Herausforderung im Frühjahrssprint so für sich gelöst.

>> Du kannst auch beim Magnetprodukt-Sprint mitmachen. Wir bieten ihn als Challenge an. Von Montag 26.9. bis Freitag 30.9. bekommst du jeden Morgen eine kleine Aufgabe. In einem Forum kannst du deine Ergebnisse teilen und Fragen stellen. In der Coworking-Session am Freitag tauschen wir uns zu den Ergebnissen aus. Wenn du dabei sein willst, registriere dich für 0 EUR als Basismitglied.

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Kernidee dieses Workshops: Wie du mit der Automation Software “make” das Workflow Automation Prinzip kennen- und anwenden lernst

Kernidee dieses Trails: Wie du auf einem unübersichtlichen Markt deine Einzigartigkeit herausstellst und deine Konkurrenz auf Abstand hältst – sogar wenn es Mitbewerber:innen wie Sand

Das Flywheel ist mehr als nur ein Konzept. Es ist die Energie, mit der du dein Marketin antreibst.

Vom Anziehen bis Begeistern: Das Flywheel-Konzept ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Marketing. Starte deine Erfolgsreise heute.

Weitere Neuigkeiten

Umsatzerfolg ist mehr als nackte Zahlen, er ist wahrhaft vielschichtig. Zitat von Maren