Home

Der Magnetprodukt-Sprint: In fünf Tagen von der Idee zum Prototyp

Vom 8. bis 12. März 2021 im Magnetprodukt-Club

Der Magnetprodukt-Club ist Deutschlands erste Lernplattform im Abomodell für Solo-, Duo- und Sidepreneur:innen, die selbstbestimmt mit Spaß an ihrem Unternehmen arbeiten und schnell greifbare Ergebnisse erzielen wollen. Möglich wird dies mit dem einzigartigen Trailprinzip. Im eigenen Tempo. Überall und jederzeit. Alleine oder mit anderen. 

Die völlig neue Art, an deinem Unternehmen zu arbeiten:

Trails sichern schnelle Erfolgserlebnisse mit Spaß

Klar geführte Lernpfade, sogenannte Trails, mit übersichtlichen Aufgaben helfen dir, schnell konkrete Ergebnisse zu erarbeiten und dein „Ding“ zu machen. Alles ist darauf ausgerichtet, dass du mit Spaß am Unternehmen arbeitest und das Beste für deine Wunschkund:innen herausholst. 

„Der größte Gewinn, den ich aus dem Club ziehe ist das strategische Dranbleiben. Aber nicht staubtrocken und mit ständigem ’Müssen müssen’, sondern mit viel Kompetenz, Spaß und Entdeckerfreude. Ich genieße meine Mitgliedschaft im Club!“

Carina Schimmel | Autorin und Podcasterin

Selbstbestimmt am Unternehmen arbeiten

Wähle aus vielen Trails frei aus, welchem Thema du in deinem Business in den nächsten 20 bis 120 Minuten Aufmerksamkeit schenken möchtest: Wunschkund:innen definieren, deinen Wettbewerbsvorteil mit eingebautem Kopierschutz erarbeiten, deine Preisstrategie überprüfen, eine Landingpage bauen uvm. Du entscheidest selbst, wann du woran wie lange an deinem Unternehmen arbeiten möchtest.

„Neben den vielen Lerninhalten ist der größte Gewinn hier im Magnetprodukt-Club die Verbindung mit den anderen Clubmitgliedern. Es ist für mich ein Raum, um Erfahrungen zu machen. Nichts muss. Alles kann. Im eigenen Tempo.“

Manuela Motzel | Mindset Coaching

Dein Trail zum Erfolg

Du arbeitest ab sofort nicht mehr alleine vor dich hin.

Du hast Sparringspartner:innen in der Community, die dir Feedback geben. Auch in regelmäßigen live Webinaren kannst du von und mit anderen lernen. Du bist nicht allein, wenn du es nicht willst.

„Der Club gibt mir das Gefühl nicht allein zu sein. Ich darf mir Feedback zu meinen Ideen holen, spielerisch Neues lernen und der wertschätzende Austausch unter den Clubmitgliedern motiviert mich, fokussiert meine Ziele zu verfolgen.“

Konstanze Meindl | The Biological View

Ich bin als Chief-Enthusiasm-Officer stets an deiner Seite

Jede Woche gibt es von mir, ein Update zum Club mit Neuigkeiten und eine Reflexionsfrage zu deinem Business – immer mit dem Fokus auf das Wesentliche und das Wirksame. Ich biete wöchentlich eine virtuelle Chat-Sprechstunde und ein Clubinar, in dem ich deine Fragen beantworte oder gemeinsam mit den anderen Feedback gebe. Einmal im Monat gibt es eine dreistündige Coworking-Session via Zoom zum aktuellen Trail. Ich bin live für Feedback dabei.

Du kannst monatlich kündigen, wenn es für dich nicht mehr passt.

Du kannst monatlich kündigen, wenn es für dich nicht mehr passt.

Du kannst monatlich kündigen, wenn es für dich nicht mehr passt.

Das sagen Mitglieder

„Die Mitgliedschaft im Magnetprodukt-Club belebt“

„Ob ich an den Trails arbeite, im Clubinar die Projekte der anderen Mitglieder mitbekomme oder mich mit ihnen in den Foren austausche – der Club gibt mir einfach richtig viel Schwung.“

Nicola Bartlett
Language Plus

„Wie ein Fitness-Studio für mein Business"

„Der Magnetprodukt-Club ist wie ein Fitness-Studio für mein Business. Mein größter Gewinn ist, dass ich an meinen Themen dranbleibe und auf kurzen Wegen Sparringspartner:innen an meiner Seite habe.“

Angelika Bungert-Stüttgen Freiraumfrau

„Ohne den Club wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin“

„Ohne den Magnetprodukt-Club wäre ich mit meinem Medienbüro nach ein paar Monaten nicht da, wo ich jetzt bin. Die professionelle und einfühlsame Unterstützung von Maren sowie das Feedback der Community sind großartig!“

Heike Papenfuss
 Medienbüro Papenfuss

“Tell me and I forget, teach me and I may remember, involve me and I learn.”

Benjamin Franklin

Für wen ist der Magnetprodukt-Club?

Solo-, Duo- und Sidepreneur:innen im Bereich Coaching, Training, Beratung und Kreation.
Der Magnetprodukt-Club ist auf die nachfolgenden Ausgangssituationen zugeschnitten.
Stufe dich ein und schaue, welche der nachfolgenden Aussagen zu dir passt:

Wo stehen Newbies jetzt?

„Ich bin ganz neu am Markt. Ich habe noch gar keine oder nur sehr wenige Kunden. Mein Markt ist schon sehr voll. Es gibt viele, die das gleiche oder etwas Ähnliches machen. Es fällt mir schwer, mich zu unterscheiden. Es ist frustrierend. Die Akquise ist so schrecklich zäh. Ich bin unsicher in Gesprächen. Wenn ich gefragt werde, was ich mache, kann ich die Frage nicht auf den Punkt beantworten. Ich wirke nicht souverän. Ich tue mir schwer, den Preis für mein Angebot festzulegen. Ich brauche eine Webseite.“

Wo wollen sie hin?

„Ich möchte gerne mit einem klaren Angebot auf den Markt gehen. Ich will innerlich Klarheit, wofür ich stehe, was mich unterscheidet. Ich möchte auf den Punkt bringen, was ich kann und mache, in persönlichen Gesprächen und auf meiner Webseite gut rüberbringen.“

Wo stehen sie jetzt?

„Ich bin schon eine Weile am Markt. Irgendwie habe ich über die Jahre einen Bauchladen zugelegt. Kund:innen kommen über Empfehlung, aber nicht regelmäßig. Es fällt mir schwer, auf den Punkt zu bringen, was ich genau mache. Ich habe das Gefühl, ich erfinde jedes Mal für jeden Kunden, jede Kundin das Rad neu. Muss ich ja auch, weil jede:r anders ist und etwas anderes braucht. Ich mache soviel, das kriege ich nicht unter einen Hut. Ich habe das Gefühl, ich bräuchte eigentlich drei Webseiten. Das überfordert mich und meine Kund:innen. Von außen entsteht der Eindruck, ich kann viel, aber nichts so richtig. Ich verzettle mich.“

Wo wollen sie hin?

Ich möchte gerne meinen Bauchladen aufräumen. Ich möchte gerne mehr Struktur in meinem Angebot. Ich sehne mich nach Einfachheit. Ich möchte mich nur noch auf das Wesentliche konzentrieren. Ich will genau sagen können, was das ist, damit andere sofort verstehen, was ich mache.

Wo stehen sie jetzt?

„Ich bin sehr kreativ. Ich löse für jede:n Kund:in neue Probleme. Ich bin gefragt, weil man neue Ideen von mir erwartet. Bis wir von der ersten Idee zur Lösung kommen, erkläre und berate und drehe ich immer wieder Schleifen. Am Ende liefere ich immer viel mehr als ausgemacht. Ich habe das Gefühl, ich zahle drauf. Mit meiner Zeit und auf Dauer mit meiner mentalen und/oder körperlichen Gesundheit. Ich fühle mich völlig unter Wert verkauft. Meine kreative Arbeit soll mich nähren, nicht aussaugen. Leider habe ich keine Ahnung, wie das gehen soll.“

Wo wollen sie hin?

„Ich will weiterhin kreativ arbeiten, aber auf eine gesunde Art und Weise, mit Wertschätzung und Respekt. Ich will nicht mehr draufzahlen. Ich will mit meinem Business an einen Punkt kommen, wo ich innerlich klar bin. Ich will mehr Ruhe in mein Business. Nicht immer bei Null anfangen und trotzdem keine langweiligen Routinen.“

Wo stehen sie jetzt?

Ich habe in den letzten Jahren so viele unterschiedliche Fach-Ausbildungen gemacht – ich weiß gar nicht, wie ich die in einem stimmigen Angebot verbinden soll. Die haben viel Geld gekostet, unterm Strich haben sie sich noch nicht gerechnet. Heute könnte ich meinen Kunden viel mehr und nachhaltiger helfen. Meine jetzigen Klienten sind gar nicht bereit, so viel Geld in ihre persönliche Weiterentwicklung zu investieren. Ich kann so viel und weiß soviel, das kann ich nicht überzeugend rüberbringen. Eine Liste mit Ausbildungen und Zertifikaten – wer braucht das überhaupt? Außerdem haben so viele andere die auch, was unterscheidet mich von denen?“


Wo wollen sie hin?

Ich möchte dieses vielseitige Wissen gut unter einen Hut bringen. Ich möchte die verschiedenen Ausbildungen in einem stimmigen Angebot vereinen. Da soll ein roter Faden rein. Die Ausbildungen sollen sich jetzt endlich mal rechnen.
Ich will raus aus diesem Kleinklein. Nicht mehr kleckern, sondern klotzen.“

Wo stehen sie jetzt?

Ich bin eigentlich gut in meinem Marktsegment etabliert. Ich habe aber auch ständig neue Ideen, was ich noch machen könnte oder wollte. Meist bleiben diese Ideen in der Schublade. Jetzt habe ich eine neue Produktidee, von der ich merke, dass sie wirklich in die Welt will. Aber sie passt nicht so recht zum bestehenden Angebot. Ich kriege sie nicht integriert. Für meine jetzigen Kunden passt sie gar nicht, habe ich festgestellt. Ich müsste mir eigentlich eine komplett neue Zielgruppe erschließen. Ich weiß gar nicht, wie ich da vorgehen soll. Ich frage mich, ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt.“


Wo wollen sie hin?

Ich möchte einen „Griff“ an meine neue Idee bekommen. Sie für mich und potenzielle neue Kunden begreifbar machen. Ich will deshalb aber nicht mein ganzes Business umkrempeln. Ich möchte die Idee erst einmal auf dem Markt antesten und schauen, was passiert.“

Wo stehen sie jetzt?

Ich mache in meinem Hauptberuf etwas anderes. Nebenbei habe ich mich weiterentwickelt. Yoga, QiGong, MBSR oder Fotografie. Ich merke, dass ich das Thema nun stärker in die Welt bringen will. Das ist neben dem Tagesgeschäft gar nicht so einfach.“

Wo wollen sie hin?

„Ich möchte mir erst einmal ein zweites Standbein aufbauen. Wenn es dann gut läuft, hänge ich den Brot-und-Butter-Beruf an den Nagel und mache nur noch mein „Ding“. Das wäre ideal.“

Du findest dich in einer oder mehrerer dieser Gruppen wieder? Wunderbar! 

Herzlich willkommen im Club.

Du musst schon los?!

Schnell noch die Clubnews abonnieren, um mit mehr Spaß schnelle Erfolgserlebnisse zu haben!

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in meinem Datenschutzhinweis.