Frage der Woche: Was würde der Welt ohne dein Angebot fehlen?

Es ist gar nicht so leicht, die Frage zu beantworten, was der Welt ohne einen fehlen würde. Zumal der größte Teil der Welt höchstwahrscheinlich gar nichts vom eigenen Angebot weiß.
Maren Martschenko
Maren Martschenko

Es ist gar nicht so leicht, die Frage zu beantworten, was der Welt ohne einen fehlen würde. Zumal der größte Teil der Welt höchstwahrscheinlich gar nichts vom eigenen Angebot weiß.

Mir hilft es, die “Welt” einzugrenzen auf die Menschen, die im Moment von meinem Angebot profitieren.

Wenn ich an den Magnetprodukt-Club denke, würde der Welt eine Plattform fehlen, auf der die Menschen mit Freude am Business arbeiten nach dem Motto „Done is better than perfcet“. Wo sich Mitglieder gegenseitig unterstützen, inspirieren und bestärken. Wo Menschen an und mit ihrem Unternehmen wachsen.

Clubster:in Eva Scheller hat die Frage auf ihrer Angebotsseite beantwortet. Das finde ich eine schöne Art, den Mehrwert ihres Online-Kurses „Auf der Spur der Freude“ zu beschreiben:

  • Eine Chance, dich auf spielerische Weise mit Freude zu befreunden
  • Möglichkeiten zum Öffnen von Freudefenstern in deinen inneren Gemächern
  • Gelegenheiten, die Freude-Sonne in dein Haus zu lassen

Wie ist es bei dir? Was würde der Welt ohne dein Angebot fehlen?

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

#SPRINT DARF Methode mit 6 Modulen

Die Kernidee dieses Trails: Wie du dir authentische Ziele setzt, an denen du wirklich dranbleiben möchtest.

Bist du der Typ „Treibholz“ und vertraust dich lieber dem Strom des Lebens an? Dann brauchst du dir keine richtungsweisenden Ziele setzten. Allen anderen lege

Frage der Woche: Wie möchtest du dich fühlen

Zusammen mit den Qualitäten sind Gefühle deine wichtigsten Wegweiser zum Ziel und der Schlüssel zu einem zufriedenen Leben.

Weitere Neuigkeiten

Reslienz bedeutet nicht die Abwesenheit von Angst, sondern der bewusste Umgang damit nach dem Motto "Feel your fears and do it anyway". #TIPP
Kund:innen kommen wegen eine guten Produkts und gehen wegen schlechter Erfahrungen mit dem Unternehmen